• Margit

Ursprungskraft


Besser hätte der Termin nicht sein können, am Johannstag auf einer Alm, umgeben von tollen Frauen die das EINFACH SEIN in der Natur genießen. Von Früh morgens bis in die späten Abendstunden genossen wir die Kraft der Natur, eingebettet in wunderschöne Täler, geschmückt mit einer Kräutervielfalt wo einem das Herz aufgeht. Kein fließend Wasser, kein Strom, kein Handyempfang und doch pure Zufriedenheit.


Eintauchen in unsere weibliche Kraft wo altes Wissen verborgen liegt, welches wir gerade an solchen Tagen wieder lernen, hervorzulocken. All das, was unsere Ahninnen alle wussten und lebten, ist in uns und wartet belebt zu werden. Jede Frau weiß ganz intuitiv was ihr gut tut - nur manchmal bedarf es etwas Zeit und Mut das auch zu zeigen. Und genau in solchen Momenten, verbunden mit der Ursprungskraft blitzt so dieses Strahlen der Seele durch und erfreut sich, gelebt zu werden.


Kennenlernen der Johanniskräuter, Rituale in der Natur - Pflege für die Frau, gutes vollwertiges Essen mit Wildkräutern stand an der Tagesordnung. Schön das sich immer mehr Frauen die Zeit nehmen, einfach zu SEIN.




38 Ansichten