Ich reiche dir die Hand, um dich bei Übergängen in deinem Leben zu begleiten und zu unterstützen. Es darf sich zeigen, was bisher noch verborgen blieb, aber doch dein Leben unbewusst beeinflusst hat. Gemeinsam erschaffen wir einen Raum, indem du dich wohl fühlst und dir erlaubst einfach zu sein.

Gelebte  Weiblichkeit

Was bedeutet denn für dich gelebte Weiblichkeit? Was fühlst du, wenn du dies liest?
 
Wie oft interpretieren wir in Gedanken oder im Gespräch „das ist aber weiblich!“  Was heißt das denn für jede von uns? Du spürst, wie alleine diese paar Fragen ein größeres Feld eröffnen.

Es sind die Fragen, wie z.B.:
Was braucht eine Frau um gesund und stark durch ihr Leben zu gehen? Was braucht es, um uns auf das Tempo der Zeit einzuschwingen, ohne zu verbrennen?  Was bedeutet es, gelebte Weiblichkeit im Alltag zu integrieren?  Wie können wir die natürlichen Rhythmen leben, unsere Intuition und Klarheit schärfen um in unsere Mitte kommen. Was geben wir unseren Töchtern mit, um klar ihre Grenzen ziehen zu können?

Wie können wir eine erfüllende Partnerschaft leben?
 
Wir sind so viel mehr, wie wir oft von uns annehmen. Frauen sind zyklische Wesen, eingebettet in ein Urfeld von Rhythmik, das gelebt werden wir. Und um das zu leben, bedarf es ein Freilegen von altem Wissen.

Und dieses Wissen trägst du bereits in dir, nur es möchte wieder in dir neu entdeckt und gelebt werden.
 
Gerade in Kreisen von Frauen wieder über die Zyklen im Leben reden, über Kinderwunsch , Schwangerschaft oder das einfach Leben meistern. All dies sind Themen, die in Generationen vor uns in Gemeinschaften geteilt wurden.  Nicht unsere Mütter oder Großmütter, sondern etwas weiter zurück. Unsere UrUrUr… Ahninnen.
 
Wir erleben gerade ein Feld des Vergessens. Wir haben vergessen wie man den jungen Frauen erzählt, welch ein Geschenk es ist ihre erste Blutung zu bekommen. Wir haben vergessen mit Kräutern die ums Haus wachsen Erkältungen zu kurieren. Wir haben vergessen wie die Liebe durch den Magen geht und wir unser Essen zubereiten.  Wir haben vergessen unsere weisen Alten zu ehren und feiern. Wir haben vergessen, welch wunderbarer Schatz in unseren Genen liegt.

Und es liegt an uns, dies wieder erwachen zu lassen um uns zu Erinnern.

Wir erinnern uns wieder, das wir ein Teil der Natur sind und somit tief mit Mutter Erde verbunden sind,

die uns trägt und nährt – bedingungslos.     

 

Zykluswissen · Fruchtbarkeit & Kinderwunsch ·  Hormone außer Kontrolle – Klimakterium

 

Aromatherapie

Seit Tausenden von Jahren wird die Aromatherapie in allen Kulturkreisen zur Harmonisierung von Köper und Geist eingesetzt. Aromatherapie wird als ganzheitliche Unterstützung gesehen und betrachtet den Menschen als Einheit von Körper, Seele und Geist. Ätherische Öle wirken auf das energetische Ungleichgewicht und stimulieren die Sinne. Ätherische Öle sind die Seele einer Pflanze und wirken deshalb im feinstofflichen Körper des Menschen was unweigerlich zur sofortigen Verbesserung des Wohlfühlgefühls führt. Über das Riechen und das Auftragen von ätherischen Ölen in fettem Pflanzenöl gemischt sorgen diese Düfte über das zentrale Nervensystem für Ausgeglichenheit und Enspannung.

KENNENLERN-AROMABERATUNG

Du erhältst bei der Terminvereinbarung ein Formular wo du mir dein Anliegen schilderst und du auf bestimmte Fragen näher eingehst und du mir dieses ausgefüllt retournierst. So kann ich dir vorweg  schon eine Empfehlung von Düften zusammenstellen, und du hast die Möglichkeit deinen persönlichen Duftbegleiter kennenzulernen. Du bekommst eine Auswahl an Düften und Anwendungsmöglichkeiten, um dein Anliegen besser unterstützen zu können. Oftmals bedarf es einfach eines Duftes, um die weiteren Schritte zu erkennen.

 

Spirituelle

Schwangerschaftsbegleitung

Schwangerschaft und Geburt sind himmlische Geschenke,

die sich mit der Erde verbinden wollen.
 
Wenn eine Seele sich entschließt auf die Erde zu inkarnieren, erfordert das nicht nur Mut, sondern auch einen ordentlichen Vertrauensvorschuss. Die Seele hat keine Ahnung, wie sich das Leben in einem physischen Körper anfühlt, aber die Seele möchte all diese Erfahrungen kennenlernen, spüren und genießen. Kennst du den Moment, wo du ein Neugeborenes in deinen Händen hältst und du tauchst ein um mit der Kinderseele zu kommunizieren: Wer bist du kleines Wunder? Woher kommst du? Was brauchst du?
Das ist die spirituelle Dimension – die du nicht hörst oder siehst sondern einfach fühlst.

 

Jede Seele sehnt sich danach gesehen zu werden.


Und so beginnt die spirituelle Geburtsbegleitung, denn alle Seelen wollen von Anfang an begleitet werden, mit all den Gaben und Schätzen die sie sind. In Ihrer Glückseligkeit gut und vollständig hier auf der Erde ankommen. Und hier kommt das Wirkungsfeld einer Doula zu tragen. Eine alte Tradition die wieder neu belebt und in unsere Gebärkultur eingewoben wird. Doula heißt frei übersetzt  „Dienerin“ und kommt aus dem Griechischen. Sie unterstützt die Frau ab dem Wunsch ein Kind zu empfangen, während der Schwangerschaft bis hin ins Wochenbett. Eine Doula hat keine medizinische Aufgabe und ersetzt keine Hebamme – aber unterstützt und hält den Raum für Geburt. Eine Doula begleitet die Frau um sich gut auf die Schwangerschaft vorzubereiten, denn schließlich möchte die Seele für 9 Monate in die Gebärmutter der Frau einziehen.


Spirituelle Schwangerschaftsbegleitung hilft den Eltern innerlich mit der Seele des Kindes in Kontakt zu treten und die Seele mit all ihren Gaben zu erkennen und vor allem zu fühlen. Lerne dich in dieser Zeit bewusst kennen und tauche tiefer in deinen Herzraum, um still in der Liebe zu baden. Wir dürfen lernen, stiller zu werden. Klar zu werden. Ruhig zu werden. Durchzuatmen, vom Kopf in den Körper und voller Vertrauen ins Herz eintauchen.
Schritt für Schritt begleite ich die Frau, dass sie sich selbst genießt, frei von Angst, in Sicherheit aus der Verbindung mir ihr selbst heraus  um ihre Geburt bewusst und selbstbestimmt zu erleben.

"Geboren wird nicht nur das Kind durch die Mutter, sondern auch die Mutter durch das Kind."

(Gertrud von Le Fort)

 

 

mit Planetenklangschalen

Energiearbeit

Die Heilkunst des Klanges ist seit langem bekannt und findet in anderen Kulturkreisen bereits seit 5.000 Jahren Anwendung. Dieses alte Wissen über die Wirkung von Klängen auf jedes Lebewesen findet immer mehr Anklang und drückt sich in der modernen Heilkunst wie zum Beispiel die Musiktherapie aus.

Alles ist aus Klang entstanden und wir Menschen sind Klang, jeder schwingt auf seine eigene Art und Weise. Im EIN-KLANG mit sich und der Umwelt zu leben, ist die Kunst eines ausgeglichenen harmonischen Lebens. Im Alltag macht jeder Mensch Erfahrung mit Klang und Schwingungen und wir spüren wie Klänge unsere Gemütslage beeinflussen. Der HÖR-SINN ist der erste Sinn, der sich beim Menschen entwickelt abe auch der letzte Sinn der geht, bevor wir unseren irdischen Körper verlassen.

Unser Körper ist in erster Linie ein Hohlraum und in ihm ist Schwingung, Resonanz und Bewegung.

Es findet in uns das Unfassbare, Wortlose statt. Es ist UR-Klang.

Bei einer Klangmassage kommt durch das Anschlagen der Klangschale dein Körper in Schwingung und bereits nach kurzer Zeit des Klangerlebens ist eine Wirkung spürbar.

 

Körper, Seele und Geist beginnen sich tief zu entspannen.

 

"Das Geheimnis innerer Arbeit ist das Geschehen lassen - nicht das Tun"
 

Geistige

Wirbelsäulenaufrichtung

Die WIRBELSÄULE spielt eine zentrale Rolle auf das physische und spirituelle Wohlbefinden des Menschen. Die Pflege und der energetische Ausgleich der Wirbelsäule ist ein essentieller Part und somit von großer Wichtigkeit für den gesundheitlichen Zustand des Menschen.

Dieses Wissen, welches der geistigen Wirbelsäulenaufrichtung obliegt, ist keine neuzeitliche Erkenntnis. Alte Hochkulturen besaßen dieses Wissen und waren stets um die Zusammenhänge von Körper, Seele und Geist bemüht. Diese Methode ist sehr umfassend und keineswegs auf die Wirbelsäule beschränkt, sondern "erfasst" den Menschen in seiner Ganzheitlichkeit.

Die Rückenmuskulatur entspannt sich, die Wirbeln richten sich auf, der Becken- und Schulterblattschiefstand wird ausgeglichen und die Beinlängendifferenz wird behoben.